Ist die Gründung einer Immobilienverwaltungsgesellschaft das Richtige für Sie?

0
172

In diesem Artikel wird erläutert, ob die Gründung und Entwicklung einer Immobilienverwaltungsgesellschaft für Sie in Frage kommt. Es gibt einige Persönlichkeiten, für die dieses Geschäft geeignet ist, und einige, die es nicht sind. Ich werde jedes Merkmal diskutieren, das sich gut als Manager und vor allem als Unternehmer eignet. Nachfolgend sind die Top5-Merkmale aufgeführt, die Ihnen helfen, ein erfolgreicher Property Management-Geschäftsinhaber zu werden:

1. Aufmerksamkeit für finanzielle Details. Diese Eigenschaft ist vielleicht das wichtigste Detail für dieses Geschäft. Das Verwalten von Immobilien, insbesondere wenn Sie anfangen zu wachsen und die Anzahl der von Ihnen verwalteten Immobilien zu erhöhen, erfordert die Fähigkeit, jeden Cent im Auge zu behalten. Und glauben Sie mir, wenn Sie wachsen, wird es viele von ihnen geben.

Denken Sie darüber nach, wenn Sie 50 Immobilien mit einer durchschnittlichen Miete von 1.000 USD pro Monat haben, sammeln Sie jeden Monat 50.000 USD, um auf Bankkonten einzuzahlen. Von diesen 50.000 US-Dollar zahlen Sie einige Nebenkosten, Hypotheken, zahlen dann den Rest an den Eigentümer usw. Jetzt habe ich noch nicht einmal erwähnt, dass 10% der Mieten, die Sie einziehen müssen, nicht rechtzeitig bezahlt werden. Sie müssen also sehr gut darin sein, Aufzeichnungen über die erhaltenen und nicht erhaltenen Gelder zu führen, während Sie den monatlichen Mietzyklus durchlaufen, ganz zu schweigen davon, dass Sie die entsprechende Verspätungsgebühr auf das jeweilige Konto anwenden. Wie Sie sehen können, kann ein Hintergrund in Finanzen oder Buchhaltung einen großen Beitrag zur Immobilienverwaltung leisten. Und lassen Sie sich von diesem Artikel nicht erschrecken, sondern betrachten Sie dies eher als ein Bewusstsein für das Gebiet. Und keine Sorge, es kann auf die harte Art und Weise gelernt werden, wie wir es getan haben.

Einmal im Monat müssen Sie Ihre Kontoauszüge mit Ihren Buchhaltungsprogrammen abgleichen. Wenn Sie nicht einmal einen Cent frei haben, ist das ein Problem. Sie müssen alle Fehler finden und Ihre Bücher zu 100% auf Kurs halten. Viele Staaten regeln diese Aktivität tatsächlich mit Stichproben.

2. Ausgezeichneter Kommunikator. Diese Eigenschaft ist ebenso wichtig, da Immobilieneigentümer darauf vertrauen, dass Sie ihnen den Status ihrer Immobilie mitteilen, anstatt nur eine monatliche Betriebserklärung für Immobilien zu erhalten. Sie sollten mindestens einmal im Monat von Ihnen persönlich kontaktiert werden, um ihnen mindestens mitzuteilen, dass mit der Immobilie alles gut läuft. Wenn Sie in gutem Kontakt mit ihnen bleiben, können Sie Ihre Beziehung zu ihnen weiterentwickeln. Denn wenn Sie dies nicht tun, wird es Ihr Konkurrent tun.

Dieses Geschäft befasst sich mit vielen zeitkritischen Angelegenheiten. Wenn Sie jemand sind, der es zögert, zu Menschen zurückzukehren, werden Sie sich schnell Feinde machen. Immobilienbesitzer möchten relativ schnell von Ihnen gehört werden. In der Tat ist dies der Hauptgrund, warum wir viel Geschäft aufgenommen haben. Größere Unternehmen erlauben ihren Managern, viel zu viele Immobilien zu übernehmen, als sie sollten, und sie geraten ins Stocken und sind nicht in der Lage, den Eigentümern den persönlichen Service zu bieten, den sie verdienen. Mieter müssen außerdem über einen gewissen Kundenservice verfügen, um Wartungsarbeiten usw. reparieren zu lassen. Ein guter Immobilienverwalter wird Anrufe und E-Mails umgehend zurückgeben.

3. Bist du ein Mensch? Eine vage Frage, aber unter dem Strich sind Sie rund um die Uhr mit allen Arten von Menschen zusammen. Sie werden mit häuslichen Problemen, Geldproblemen und Familien konfrontiert sein, die gerade ein Baby bekommen haben und sich die Miete jetzt nicht leisten können. Fast jeden Tag wird es eine neue Herausforderung geben. Sind Sie der Typ, der diese Probleme annehmen und helfen kann, sie zu lösen, ohne sich zu sehr einzumischen? Können Sie gleichzeitig eine Räumung dieser neuen Familie einreichen? Dies ist ein gewinnorientiertes Geschäft, und Sie können nicht im Geschäft der Nächstenliebe sein. Ich weiß, das scheint hart zu sein, aber es ist die Realität des Immobilienverwaltungsgeschäfts.

Zuletzt werden Sie im Bereich Personenpersonen “Verkaufsgespräche” mit Eigentümern führen. Und als solches müssen Sie in der Lage sein, Ihre Persönlichkeit an die Ihres potenziellen Immobilienbesitzers anzupassen. Viele Leute sind gut darin, Immobilienverwalter zu sein, aber sie sind nicht so gut in den Menschen und Verkaufsfähigkeiten und haben als solche eine Es fällt mir schwer, Geschäfte zu machen. Lassen Sie mich jedoch auch sagen, dass der Verkauf in dieser Branche eine erlernte Fähigkeit ist, die nicht selbstverständlich ist.

Der Aufbau und die Pflege langfristiger Beziehungen sind in diesem Geschäft sehr wichtig. Sie kümmern sich hoffentlich jahrelang um Immobilien für Ihre Eigentümer. Dies ist nicht so, als wäre man ein Makler, da man ein paar Monate mit Menschen zusammenarbeitet und weitermacht. Sie müssen daran arbeiten, Vertrauen in Ihre Kunden zu gewinnen und diese Beziehung im Laufe der Zeit weiter auszubauen.

4. Sind Sie ein Problemlöser? Als Property Manager haben Sie nur Probleme. Mieter rufen Sie aus einem Grund und nur aus einem Grund an: Sie haben ein Problem. Entweder ist das Fenster eingeklemmt oder der Nachbar stört sie oder sie können keine Miete zahlen. In jedem Fall werden Sie von Problemen geplagt. Sie müssen jemand sein, der diese “Probleme” als Chance behandelt und diese Art von Stress gut bewältigt.

Darüber hinaus müssen Sie beim Erstellen Ihrer Anzahl von Eigenschaften ein hervorragender Multitasker sein. Mehr Eigenschaften bedeuten mehr Mieter, was mehr Telefonanrufen entspricht. Es bedeutet jedoch auch mehr Geld, denken Sie also auch daran! Wenn Sie groß genug sind, können Sie versuchen, diese Verantwortlichkeiten zu delegieren, aber wenn Sie oft anfangen, handelt es sich um eine Einzelausstellung.

5. Sind Sie mit Papierkram einverstanden … und viel davon? Der erste des Monats ist eine sehr arbeitsreiche Zeit für Immobilienverwalter. Hier sammeln Sie Mietgelder und zahlen Geld aus. Außerdem erstellen Sie monatliche Berichte und senden diese an die Eigentümer. Darüber hinaus und im Laufe des Monats führen Sie Gespräche mit Mietern, die dokumentiert werden müssen. Diskussionen, die sich auf das Mietverhältnis beziehen, auf eine Anfrage, die Sie an sie gerichtet haben, oder auf finanzielle Angelegenheiten müssen dokumentiert werden, um sich und den Eigentümer angemessen zu schützen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Mitteilungen weiterzuverfolgen, können Sie dieses Gespräch verlieren. Wenn der Mieter Sie oder Ihren Eigentümer vor Gericht gebracht hat, weil Sie das Gespräch nicht ordnungsgemäß dokumentiert haben, können Sie es verlieren. Die Gerichte bevorzugen immer Mieter, wenn der Vermieter oder der Hausverwalter dies nicht tut. t Befolgen Sie die Gesetze (oder scheinen Sie die Gesetze wegen fehlender Dokumentation nicht zu befolgen). Dokumentation und Verwaltung sind wiederum ein kritischer Bestandteil des Kommunikationsaspekts und können Ihr Schiff versenken, wenn sie nicht korrekt ausgeführt werden.

Es gibt noch ein weiteres Merkmal, das in jedem Unternehmen von größter Bedeutung ist, nicht nur die Immobilienverwaltung. Das ist sehr positiv und hört nicht auf die Neinsager. Andere Leute werden immer versuchen, Ihre Blase zu platzen. Sie werden viele Tage haben, an denen es nicht einmal möglich erscheint, ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Beharrlichkeit ist der Schlüssel zu jedem Geschäft, und es kann nur passieren, wenn Sie positiv sind.

Zusammenfassend wollte ich die Merkmale hervorheben, die eine Herausforderung für die Immobilienverwaltung darstellen könnten. Wenn Sie einige dieser Eigenschaften als Herausforderung für Sie ansehen, bedeutet dies nicht, dass Sie kein Immobilienverwalter werden können, sondern nur, dass Sie die Möglichkeit zur Verbesserung haben. Property Management ist definitiv nicht jedermanns Sache, oder?

Patrick Rogers ist Eigentümer von Rents2Riches, einem Property Management Business Coaching-Unternehmen, das sich der phänomenalen Entwicklung und dem Wachstum der Property Management-Branche widmet. Patrick entwickelt auch Marketingprodukte, mit denen bestehende und Startup-Immobilienverwalter mehr Kunden gewinnen und die Tipps und Tricks für den Betrieb eines Immobilienverwaltungsunternehmens erlernen können.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here