Wie die Sesamstraße Kindern, die von Konflikten betroffen sind, Freude bereitet

0
176

Seit mehr als einem halben Jahrhundert bilden Big Bird, Elmo und Freunde spielerisch kleine Kinder aus, die sich in der Sesamstraße einschalten.

Jetzt wurde eine lokale Version der Show im Nahen Osten gestartet, um Kindern, die von Krisen und Vertreibungen in Syrien, im Irak, in Jordanien und im Libanon betroffen sind, frühes Lernen zu ermöglichen.

Die neue Show mit dem Namen Ahlan Simsim (auf Arabisch „Welcome Sesame“) wurde mit lokalen Produzenten, Kreativen und Experten für frühe Kindheit entworfen und enthält zwei neue Charaktere, Jad und Basma.

“Die Premiere von Ahlan Simsim wird Millionen von Kindern in der Region helfen, große Gefühle zu erkennen und zu managen – Fähigkeiten, die eine entscheidende Entwicklungsgrundlage für kleine Kinder bilden, insbesondere für diejenigen, die das Trauma von Krieg und Vertreibung erlebt haben”, sagte Sherrie Westin. Präsident für soziale Auswirkungen und Philanthropie beim Sesam-Workshop.

Es wird Millionen von Kindern helfen, zu lernen, wie man große Gefühle erkennt und handhabt

Die Show feierte am 2. Februar ihr Debüt und wird täglich in der Region ausgestrahlt. Es ist Teil eines umfassenderen humanitären Programms in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Rettungskomitee, das auch direkte Bildungsdienste im Irak, in Jordanien, im Libanon und in Syrien umfassen wird.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here