Neben dem Zoom- und Supermarkt-Lieferservice war das bescheidene Fahrrad einer der großen Nutznießer der britischen Sperre. Es hat sich als eine der effektivsten Möglichkeiten herausgestellt, um städtische Gebiete zu umgehen und gleichzeitig soziale Distanzierung zu respektieren.

Die Regierung hat die Menschen ermutigt, während der Sperrung auf ihre Fahrräder zu steigen, indem sie Tausende von Gutscheinen für Fahrradreparaturen verschenkt und 2 Mrd. GBP zur Förderung des Gehens und Radfahrens vorgesehen hat . Inzwischen haben Räte in ganz Großbritannien den Trend beschleunigt , Autos aus Städten zu fahren, um Radfahrern das Gefühl zu geben, sicherer zu sein.

Solche Maßnahmen scheinen zu funktionieren. Nach Angaben des Verkehrsministeriums verzeichnete das Vereinigte Königreich während der Sperrung einen Anstieg des Radverkehrs um 146 Prozent, wobei im gleichen Zeitraum 1,3 Millionen verkaufte Fahrräder verkauft wurden.

Aber bleiben unerfahrene Radfahrer auf zwei Rädern, wenn sich das Wetter ändert und die Nächte hereinbrechen? Wenn Cycling UK etwas damit zu tun hat, werden sie es tun: Die Wohltätigkeitsorganisation hat ein Fahrrad-Buddy-Programm ins Leben gerufen, damit sich die Fahrer auf den Straßen unterstützt fühlen.

Freiwillige, die an der Pumped Up Crew-Initiative teilnehmen, werden durch die Städte Großbritanniens fahren und Radfahrern helfen, die sie brauchen. Die Fahrer sind an ihren lila, gelben und rosa Hemden und den Logos „Pumped Up“ zu erkennen und bieten Tipps zur Fahrradsicherheit, Unterstützung bei der Wartung des Fahrrads, Anweisungen und moralische Unterstützung.

Vicky Palethorpe hat sich als Pumped Up-Freiwillige in Manchester angemeldet, wo seit der Sperrung 5 Millionen Pfund für das Gehen und Radfahren bereitgestellt wurden.

“Viele Leute fühlen sich vielleicht etwas nervös, wenn sie neu im Radfahren sind, also sind wir hier, um zu helfen”, sagte sie. “Wenn Sie uns sehen, können wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, einen Reifen reparieren, wenn er nicht zu beschädigt ist, oder Ihnen nur ein paar sozial distanzierte High Fives geben.”

Wir können Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, einen Reifen reparieren oder Ihnen nur ein paar sozial distanzierte High Fives geben

Cycling UK erweitert auch seine Dr. Bike-Popup-Kliniken, in denen Radfahrer ihre Fahrräder zu einem subventionierten Preis von einem erfahrenen Mechaniker überprüfen lassen können.

“Mit einem Anstieg des Radverkehrs um 146 Prozent seit März war es noch nie so wichtig, neuen und zurückkehrenden Radfahrern zu helfen, sich auf der Straße willkommen und unterstützt zu fühlen”, sagte Jenny Box, Leiterin für Verhaltensänderung und Entwicklung bei Cycling UK.

„Radfahren ist eine der besten Möglichkeiten, sich vor allem während des Lockdowns zu bewegen, und macht auch großen Spaß. Unsere Freiwilligen möchten allen helfen, das Beste aus ihrem Fahrrad herauszuholen. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here